Stilinstrumente

Jede Epoche hat ihren eignen Stil und Interpretation von Möbeldesign. Thomas Chippendale, Thomas Sheraton waren berühmte Möbeldesigner in England, das Rokoko wurde in Frankreich geprägt und das Frederezianische Barock war der Stil am Hofe Friedrich des Großen in Berlin. Wir interpretieren diese berühmten Stile mit unseren Instrumenten und lassen sie an modernen Instrumenten originalgetreu wieder aufleben.


Flügel F172 ChippLiebevoll handgearbeitete Schnitzerein, sorgfältig ausgwählte Edelholzfurniere und Massivhölzer sowie eine akkurat gefertigte technische Anlage zeichnen diesen bildschönen  Flügel aus. Sollten Sie Ihre Einrichtung im Stil des bekannten englischen Möbeltischlers Thomas Chippendale gewählt haben, so fügt sich dieses Instrument harmonisch ein. Alle Schnitzereien sind handgearbeitet. Damit ist jedes einzelne Instrument ein Unikat.








Flügel F172 SherontonDiese Formgebung ist heute noch so aktuell wie zur Zeit des berühmten Kunsttischlers Thomas Sheraton, dem wir den Namen für diesen eleganten Flügel entliehen haben.
Der zurückhaltende, schlichte Stil und die Verarbeitung edelster Hölzer zeichnen das Modell "Sheraton" aus. Das hochglanzpolierte Pyramidenmahagoni, dessen Krönung ein auf ganzer Länge durchgehendes Furnierblatt auf dem Flügeldeckel ist, wird durch die feinen eingelegten Birnbaumadern akzentuiert.










Flügel F172 RokokoDas Modell Rokoko, der inbegriff von Eleganz, spiegelt den prunkvollen Lebensstil am französischen Hof von Ludwig dem XIV wieder. Als glanzvoller Mittelpunkt einer stilvollen Einrichtung oder als bewußt gesetzter Akzent im modernen Wohnraum besticht dieses Instrument mit seiner unglaublichen Detailarbeit und den zahlreichen Handschnitzereien.










Flügel F172 FrederickDieser Flügel, der im Stil des FREDEREZIANISCHEN BAROCKS gestaltet ist, wurde im Kundenauftrag angefertigt. Die Bronzeornamente wurden eigens dafür geschnitzt und gegossen. Ein weiteres Beispiel für die Leistungsfähigkeit und Flexibilität unseres Hauses.